Pferde, PonysRaufutter / StrohCostalfa (Luzerne-Wafer)
Raufutter / StrohHeuCostalfa (Luzerne-Wafer)StrohHaylageEinstreuErgänzungsfutterSpezialitäten

Luzerne

COSTALFA – Luzerne-Cops (Wafer)

 

  • natürliches Futter für Pferde mit hohem Energiebedarf
  • reich an hochwertigem Eiweiß (Aminosäuren) und Rohfaser
  • optimiert das Ca:P-Verhältnis bei hohem Getreideanteil in der Ration
  • frei von Melasse, Staub und Bindemitteln

 

Einsatzbereich:

  • Ergänzung des Grundfutters
  • Kraftfutter- bzw. Getreideersatz
  • Aufwertung von Heu, Silage und Weide
  • Eiweiß- und Energielieferant für Zucht- und Sportpferde sowie für Pferde im Wachstum
  • Lieferant essentieller Aminosäuren

 

Die Luzerne, auch bekannt unter dem Namen Alfalfa, ist die älteste Futterpflanze überhaupt. Die Perser verfütterten sie bereits 500 v. Chr. an ihre Pferde. Heute ist Luzerne oft als Strukturbeilage in zahlreichen Müslimischungen vertreten. Aufgrund ihrer wertvollen Futtereigenschaften, wie hochwertigem Eiweiß, ß-Carotin, Vitaminen und Mineralstoffen, ist Luzerne aber auch in reiner Form in der Pferdefütterung von großer Bedeutung.

Vor allem für Zucht-, Sport- und Jungpferde stellt Luzerne ein ideales Kraftfutter dar. Ein bedeutender Vorteil der Luzerne besteht darin, dass sie Verdauungstrakt und Stoffwechsel des Pferdes nicht belastet, wie es bei der Getreidefütterung der Fall ist. Dennoch stellt sie ausreichend Energie zur Verfügung.

Weiter ermöglicht der hohe Calciumgehalt der Luzerne, phosphorhaltige Rationen auszugleichen, die bei einer reichhaltigen Getreidefütterung entstehen, und somit das Ca:P-Verhältnis wieder ins Gleichgewicht zu bringen.
Das in der Luzerne enthaltene Calcium ist ein wichtiger Baustein für ein gesundes Knochenwachstum bei Jungpferden und beugt Knochenschäden bei Sport- und Leistungspferden vor.

Durch die schonende Trocknung und Verarbeitung der gesamten Pflanze bleiben Nährstoffe und Vitamine erhalten.

  

Fütterungsempfehlung:

zur Aufwertung des Grundfutters: 0,3 kg bis 0,5 kg je 100 kg Soll-Körpergewicht

als Getreideersatz: ca. 1,2 kg Luzernecobs ersetzen 1 kg Getreide

Fütterung von Sport- und Zuchtpferden: 0,5 kg bis 0,8 kg je 100 kg Soll-Körpergewicht als Eiweiß- und Energielieferant

 

Verlangen Sie die aktuelle Preisliste (wird Ihnen per Mail innert 1 Arbeitstag zugestellt)

Kontakt

agro-kessler.ch
Mühlibachstrasse 5
CH - 9450 Altstätten (SG)
 

Telefon+41 71 722 84 75
Telefax+41 71 722 84 77
Handy+41 79 365 51 38
Online Shop
btn_top
btn_print